Fabula Ignis

Christian “Tristan” Beinhölzl

Mein Name ist Christian Beinhölzl und bin der Gründer von Fabula Ignis. Mit Fabula Ignis habe ich es mir zur Aufgabe gemacht ihre Veranstaltungen zu etwas ganz besonderem zu machen. Feuer fasziniert jeden, egal ob groß oder klein.

Von 2002 weg in der Mittelalterszene aktiv entdeckte ich schon früh meine Leidenschaft fürs Feuer und alles was brennt. Erste Versuche mit dem heißen Element waren 2004 unter dem ehemaligen Lehrmeister und heutigem Partner Marcus “Titos” Mayr und nach Jahren des Trainings fanden im Sommer 2006 die ersten öffentlichen Feueshows statt. Es folgten immer mehr Anfragen für Feuershows im kleinen Kreise aber auch öffentliche Veranstaltungen wurden mehr so dass nötig war alles in professionelle Bahnen zu lenken.

Seitdem 2006 Fabula Ignis gegründet wurde habe ich meine Kentnisse und Fähigkeiten im Bereich der Feuerkunst stetig erweitert und verfeinert. Unter anderem habe ich 2009 die Prüfung zum staatlich anerkanntem Bühnenpyrotechniker bei der ifp-media GmbH mit Erfolg abgeschlossen was bei der Gestaltung unserer Feuershows noch mehr Möglichkeiten bietet. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern können wir auch Großfeuerwerke anbieten von der Planung bis zur Umsetzung alles aus einer Hand.

Mein Ziel ist es ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen!

 

 Marcus “Titos” Mayr

Ich heiße Marcus Mayr und habe ein Problem. Mein Problem ist es Menschen mit Feuerkunst zu begeistern. Was mir bisher immer gelungen ist. So gesehen ist es kein Problem…sondern eine Passion.

Seit 1985 bin ich aktiv in der Mittelalterszene. Im Alter von 14 Jahren dann der erste Kontakt mit dem Diabolo. Später, so mit 19, dann der erste mit Feuer. Seit 1998 aktiver Feuerspieler im In- und Ausland, solo und in verschiedenen Projekten. Von 2004-2008 war ich mit meinem Solo-Feuertheater “Prima Igna” unterwegs. Ebenso in dieser Zeit als Gaukler mit div. Jonglage. 2004 Christian Beinhölzl, Gründer von “Fabula Ignis”, in die Feuerkunst eingeführt.

Ab Januar 2009 hatte ich mit dem Feuerspiel und der Jonglage aufgehört um meine Zeit nur noch auf die Musik mit meiner Mittelalterband “Malus Ludus” zu fokussieren. Nach Bitten von Christian bin ich nun seit Mitte 2012, neben meiner Musik, fester Bestandteil von “Fabula Ignis”.

Referenzen u.a.:

  • Burgfest Tittmoning Gaukler & Feuertheater
  • Burgfest Burghausen Gaukler
  • Schlossfest Piding Feuertheater
  • Ritterfest Amerang Feuer
  • Schlossweihnacht Amerang Feuertheater
  • Hist. Bürgerfest Augsburg Gaukler & Feuer
  • Schlossfest Neufahrn Feuertheater
  • Ortenburger Ritterspiele Feuertheater

Ebenso war ich auf sehr vielen Hochzeiten, Geburtstagen, Firmenevents, Weihnachtsfeiern oder als Begleitung von Bands bei deren Auftritten mitengagiert. Ich brenne förmlich darauf nun zusammen mit Christian, Sie, in eine phantastische Welt zu entführen. Lassen sie sich verzaubern! Und keine Angst, Sie verbrennen sich nicht die Finger…den Part übernehmen wir!